vtc1892
< Julia ist Landesmeisterin im Mixed-Doppel, Alex holt Vize-Titel im Herren-Doppel und Jasmin sichert sich mit Martin Bronze im Mixed
07.11.2021 23:20 Age: 22 days

Herren starten mit fulminantem Sieg in die Oberliga-Saison

U15 ebenfalls erfolgreich, Herren 50 unterliegen knapp


An diesem Wochenende starteten die ersten drei VTC-Teams in die Hallensaison.

Für unsere erste Herrenmannschaft traten Alex, Niklas, Moritz und Chris gegen den TC RC Sport Leipzig an. Alex schaffte im Spitzeneinzel gegen Florian Daffner eine beeindruckende Aufholjagd und setzte sich nach 2:6 2:5-Rückstand noch mit 2:6 7:5 10:7 durch. Niklas musste sich gegen Georg Albrecht mit 1:6 4:6 geschlagen geben. Moritz unterlag Andreas Lindhorst denkbar knapp mit 6:3 4:6 10:12 und Chris gewann klar mit 6:2 6:1 gegen Sina Fotouhi. Viel ausgeglichener kann eine Partie nach den Einzeln nicht sein – unsere Jungs führten mit einem einzigen Spiel Vorsprung und es blieb nicht viel Zeit für die Doppel, sodass jedes einzelne Spiel von enormer Bedeutung war. Mit einem 5:4 im ersten Doppel von Alex und Chris und einem 4:4 im zweiten Doppel von Niklas und Moritz am Ende der Spielzeit machten die Vier die Sensation perfekt und schlugen die Leipziger mit 7:5 Matchpunkten! Fantastisch!

Unsere U15 trat in der Besetzung Justus, Phil, Lena und Florian gegen den Freiberger HTC an. Justus (8:3), Phil (9:4) und Florian (7:5) konnten ihre Einzel für sich entscheiden, während Lena sich knapp mit 7:8 geschlagen geben musste. Im ersten Doppel behaupteten sich Justus und Lena klar mit 11:0 und Phil und Florian verloren mit 5:8, sodass unsere Mannschaft am Ende mit 8:4 gewann. Toller Saisonauftakt!

Heute spielten unsere Herren 50 gegen den CTC Küchwald. Mit dabei waren Burkhard, Frank S., Frank K. und Jürgen sowie Andreas im Doppel. Burkhard unterlag im Spitzeneinzel in zwei Sätzen und leider mussten auch Frank S. und Jürgen knappe Niederlagen im Champions-Tiebreak einstecken – nur Frank K. konnte sich mit 6:7 6:4 10:8 behaupten. Aufgrund der fortgeschrittenen Zeit war in den Doppeln nicht mehr viel zu holen. Frank K. und Jürgen gewannen zwar das zweite Doppel mit 4:2 und Frank S. und Andreas spielten 3:3 unentschieden, jedoch konnte dies die Auftaktniederlage nicht mehr abwenden – mit 5:7 mussten sich unsere Männer letztendlich geschlagen geben.

Herzlichen Glückwunsch den siegreichen Spielern und Teams und weiterhin eine verletzungsfreie und erfolgreiche Saison!