vtc1892
< Lena ist Landesmeisterin U9, Phil holt Bronze in der U10
04.07.2021 20:28 Age: 199 days

Herren I fahren Sieg ein, U10 Midcourt schnappt sich Bezirksmeistertitel in Dresdenen


An diesem Wochenende waren wieder einige VTC-Teams im Einsatz und alle konnten ihre Punktspiele gewinnen!

Die Ergebnisse im Überblick:

 

Herren I:

VTC – ESV Dresden 8:1

Team: Alex, Niklas, Sascha, Moritz, Bartosz, Jonas

Endlich konnten unsere Herren ihren ersten Saisonsieg einfahren. Dabei war die Partie gegen die Eisenbahner bereits nach den Einzeln entschieden, denn die gingen alle unsere Jungs. Lediglich Alex und Bartosz mussten sich im ersten Doppel geschlagen geben, doch das konnte die Freude über den ersten Sieg der Saison nicht trüben.

 

Herren II:

Brand Erbisdorf – VTC II 1:5

Team: Morris, Doménique, Norik, Oli

Nur Doménique musste sich im Einzel geschlagen geben. In allen übrigen Partien behielten unsere Jungs die Nase vorn und bleiben damit weiterhin ungeschlagen in der Bezirksliga.

 

Herren III:

VTC III – Eibenstocker TC II 6:0

Die Gäste aus Eibenstock sagten die Partie im Vorfeld ab, sodass unsere Dritte kampflos zum Sieg kam.

 

Herren IV:

TC Klingenthal – VTC IV 1:5

Team: Florian, Robin, Johannes, Nils

Robin unterlag zwar im Einzel, doch auch hier gingen alle restlichen Matchpunkte auf das VTC-Konto. Somit konnten sich die Herren IV über ihren zweiten Saisonerfolg freuen.

 

 

U10 Midcourt

SG Rotation/Sportpark Dresden – VTC 6:22

SV DD Mitte – VTC 5:23

Team: Lena, Tim, Luke

Unsere U10 bestritt heute ihre letzten beiden Saisonspiele. Lena, Luke und Tim schlugen sich hierbei beachtlich und ließen ihren Gegnern keine Chance. Mit den beiden Siegen gelang es ihnen, ungeschlagen den Bezirksmeistertitel aus dem Bezirk Dresden in die Neuberinstadt zu holen. Fantastisch!

 

Herren 40

VTC – TC Falkenstein 4:2

Team: Burkhard, Frank, Andreas, Jürgen

Das Einzel von Frank und auch sein gemeinsames Doppel mit Burkhard musste im Champions-Tiebreak entschieden werden. Beide Male setzten sich hierbei die Gäste aus Falkenstein durch. Glücklicherweise konnten unsere Männer die anderen vier Begegnungen gewinnen und bleiben damit ungeschlagen.

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Mannschaften zu diesen tollen Ergbenissen!