vtc1892
< Erfolgreicher Start ins neue Jahr für den VTC (6.1.2013)
14.01.2013 12:40 Age: 8 yrs

VTC wieder mit gutem Wochenende (14.01.2013)


Das Mixed-Team des VTC 1892 Reichenbach nimmt weiterhin Kurs auf den Titel in der Bezirksliga Chemnitz. Am Wochenende kam die Mannschaft zu einem ungefähredeten 12:0 Erfolg über den FC Erzgebirge Aue. In der Besetzung Sascha Ruppert, Sven Zorman, Julia Fenk und Claudia Jäger-Selbmann musste das Qaurtett lediglich 16 Spiele abgeben und verteidigte damit die Tabellenführung. Auch Sascha Ruppert kommt nach seiner Fußverletzung wieder allmählich besser zurecht und siegte problemlos. In der nächsten Partie wartet das noch sieglose Team des Eibenstocker TC auf die Neuberinstädter.

Ruppert-Wacker (6:1,6:3)
Zorman-Telke (6:0,6:1)
Fenk-Zimpel (7:5,6:1)
Jäger-Bedarf (6:2,6:1)

Ruppert/Fenk - Wacker/Zimpel (6:0,6:2)
Zorman/Jäger - Hess/Bedarf (6:0,6:0)

Einen Erfolg konnten auch die Nachwuchsspieler der U10 feiern. Die erst 8-jährigen Oliver Leupold und Sarah Ruppert setzten sich in einer spannenden Partie gegen den Nachwuchs des CTC Küchwald durch. Während Oliver mit 11:7 im Einzel die Oberhand behielt, fehlte Sarah beim 7:9 gegen ihren älteren Gegner in den entscheidenden Phasen das nötige Quentchen Glück. In den Doppeln zeigten die beiden dann ihr gutes Teamspiel und wurden mit einem 8:6 Erfolg belohnt. Nach dem ersten Sieg im dritten Spiel wartet nun der Tabellenführer des TC Chemnitz Altendorf auf das Team.

Wenig erfolgreich verlief das Wochenende hingegen für die Herren 60. In der Bezirkskklasse musste die Mannschaft beim 4:8 gegen den VfB Leisnig bereits die zweite Niederlage hinnehmen. Nach den Einzeln hatte es noch 4:4 gestanden, da sowohl Wolfram Paul (11:2 gegen Hübler) als auch Ronald Wiegner (7:5 gegen Eichler) punkten konnten. In den Doppeln mussten sich jedoch die Paarungen Paul/Morbach und Wiegner/Hartmann geschlagen geben.